TimberMatic Karten & TimberManager

TimberMatic Karten

TimberMatic Karten bietet den Fahrern eine Echtzeit-Produktionsansicht der Holzeinschlagfläche. Die von den Sensoren des Harvester erfassten Daten und die präzise Lokalisierung der gefällten Stämme mit GPS-Unterstützung werden vom Harvester automatisch auf die TimberMatic-Anwendung zur Nutzung durch den Forwarder übertragen. Der Datenaustausch zwischen den Maschinen wird über einen Cloud-Dienst aktualisiert, und alle Fahrer, die am gleichen Arbeitsplatz arbeiten, können alle Baumarten und Sortimente mit den Fahrstrecken bis hin zu den einzelnen Stämmen einsehen.

Der Fahrer kennzeichnet das beförderte Holz als in den Lagerbereich transportiert. Der Fahrer der nächsten Schicht weiß dann, wo er mit seiner Arbeit beginnen soll. Eine Schätzung des Volumens ist nicht erforderlich, und es wird auch in einem dunklen Wald kein einziger Stamm mehr übrig bleiben, denn auf der Karte sind verschiedene Sortimente bis hin zum einzelnen Stamm zu sehen, auch wenn dieser von Schnee bedeckt ist.

Der Rückezug Fahrer kann das gewünschte Sortiment aus einem bestimmten Bereich oder entlang einer Einschlagstrecke auswählen. Aus der Karte geht das genaue Volumen des Sortiments im gewählten Bereich hervor. Die Fahrer können auch spezielle Bereiche auf der Karte kennzeichnen. So kann z. B. weicher Boden bei der Planung der Fahrtstrecke vermieden werden.

Die Karte zeigt alle Sortimente bis zum einzelnen Stamm mit dem Einschlagstreckennetz. So werden die Planung der Arbeiten und die Wahl der besten Fahrstrecke sehr erleichtert.

Anforderungen

Hardware

TimberMatic Karten benötigt folgende Hardware

  • 4G MTG
  • Harvester: HPC15 (XL4)
  • Rückezüge: HPC15 (XL4) oder

PC (XM2+) PC (XM2+) wird seit September 2018 serienmäßig hergestellt. Die Option mit HPC15 (XL4) wird empfohlen, wenn Forstwirtschaftssoftware bei einem Rückezug verwendet wird.

4G MTG wird seit September 2018 serienmäßig hergestellt. Um Ihr 3G MTG auf 4G MTG zu aktualisieren, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Händler nach Preisen und Optionen. 

Software

Für TimberMatic Karten ist TimberMatic-Version 2.0 oder neuer erforderlich.
TimberMatic Karten kann als separates Software-Installationspaket heruntergeladen werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem Händler.

TimberMatic Karten funktioniert nicht auf CTL-Forstmaschinen mit CommandCenter, XM2-PC oder älterem Bordrechner mit Win XP (HPC07, HPC11 oder XMPC).

TimberManager. Den Wald nie aus den Augen verlieren.

TimberManager bietet dem Geschäftsinhaber einen Blick auf den Arbeitsbereich.

Der Auftragnehmer kann genaue Informationen über den Fortschritt am Arbeitsplatz einsehen. Das TimberManager-System zeigt die Informationen in Form von Kubikmetern und prozentual an. Die genauen Informationen über die Mengen auf dem Lagerplatz erleichtern die Planung der Holztransporte und verbessern den Ablauf des gesamten Lieferprozesses.

Videos und weitere Inhalte zu diesem Thema finden Sie unter
https://www.deere.de/de/forstmaschinen/timbermatic-karten--timbermanager/